21.11.2007

JBF

Offenbar gibt es bei Nazis immer noch einen "sowas macht man nicht"-Reflex.

Das folgende Bild von Po8 drüben in seinem Blog hat sich Kerner mE nach seinen telemdialen Schauprozessen gegen Eva Herman und Richard Dawkins verdient.
Sicher ist es übertrieben. Wo wäre denn auch die Provokation, wenn es das nicht wäre?
Und wo wäre die Wirkung, die Aussage, die Kraft des Bildes, wenn es nicht provozierte?



In einem recht großen Internetforum führte eben dieses Bild nun sofort zu einer intensiven Diskussion über seine Zulässigkeit. Ein Moderator, der das Bild lobte wurde des Amtes enthoben.
Zum Vergleich:

Vor ein paar jahren konnte ich noch ungestraft das hier machen:


Wobei ich fairerweise zugeben muss, dass ich es im selben Forum schnell entschärfen musste. Was dann in einem englischsprachigen Forum wiederum sehr schlecht ankam, wiel so der Biss weg war. Tja. That's Life.

1 Kommentar:

Po8 hat gesagt…

Anzumerken noch an dieser Stelle, dass die "Kontroverse" nicht nur auf das erwähnte Forum oder meinen Blog beschränkt blieb, sondern dass meine Wenigkeit auch noch an anderer Stelle bzgl. der Freisler/-Satire angegriffen wurde und mir das Auspacken der Nazi-Keule zum Vorwurf gemacht wurde... verkehrte Welt.